SV Offenhausen
SV Offenhausen 1949 e.V. - Kreis Erlangen/Pegnitzgrund

Mitgliederversammlung vom 27.04.18.

 

Herausforderungen beim SVO

Bei der Mitgliederversammlung beim SV Offenhausen zeigte der erste Vorsitzende Erwin Vogel die vielen Herausforderungen auf, die auf den Sportverein in diesem Spieljahr und in der neuen Saison zukommen werden.

Trotz des Aufstiegs der 1. Mannschaft in der Vorsaison von der A- Klasse in die Kreisklasse, welcher mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung der 1. und 2. Mannschaft erreicht wurde, belegt die 1. Fußballmannschaft in der aktuellen Saison einen hinteren Tabellenplatz und muss wohl bis Saisonende  gegen den drohenden Abstieg aus der Kreisklasse 4 kämpfen. Die 2. Mannschaft konnte auf Grund der in dieser Saison geringeren Spielerdecke leider den Spielbetrieb nicht aufrecht erhalten.

Die Damenmannschaft des SV Offenhausen belegt zur Zeit den letzten Tabellenplatz in der Kreisliga. Da bei der Damenmannschaft die Spielerdecke auch immer dünner wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Damenmannschaft des SVO kommende Saison in eine Spielgemeinschaft gehen muss, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Von den A - C Junioren bildet der SVO Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen.

Die D- G- Junioren sind eigenständige Mannschaften beim SVO. Schon länger zeichnet sich bayernweit ein rückläufiger Spielerkader ab, der sich auch im Pegnitzgrund bemerkbar macht. So wird wohl in der neuen Saison erstmalig ab Herbst bei den F- Junioren eine Spielgemeinschaft gebildet.

Um den ganz jungen Kickern weiterhin eine Perspektive auf das Fußballspielen zu bieten- ist dieser Schritt nötig.

Der Vorstand dankte in der MGV allen ehrenamtlichen Helfern bei den vielen Veranstaltungen beim SVO und auch allen Sponsoren beim Sportverein.

Beim Tagesordnungspunkt: Beitragserhöhung, entwickelte sich eine längere Diskussion. Die Vorstandschaft musste den anwesenden Mitgliedern erläutern, dass eine moderate Anpassung der Mitgliedsbeiträge unaufschiebbar und nötig ist.

Die Verbandsbeiträge der Sportverbände BFV und BLSV steigen kontinuierlich an ( besonders im Kinder und Juniorenbereich ), ebenso steigen die Ausgaben zum Erhalt der auf drei Ebenen angelegten Sportanlage und dem Sportheim, von Jahr zu Jahr auf Grund von Preiserhöhungen von Material und Dienstleistern. Ebenso kommen öfters auch unerwartete Reparaturkosten der Gerätschaften und Sportgeräte hinzu.

Daher stimmte die Mehrheit der anwesenden Mitglieder für die nötige Beitragsanpassung beim SV Offenhausen ab dem kommenden Jahr 2019.